02_orwell_final

8. Juni 1949: Die Erstveröffentlichung des Romans “1984” von George Orwell. In der Dystopie wird der totale Überwachungsstaat beschrieben. Die Televisoren, auch “Big Brother” genannt, haben jeden einzelnen Schritt der Bevölkerung verfolgt. Wer dem Staat nicht gehorchte wurde gefoltert und umgebracht.